LICHTHOF Theater

Das LICHTHOF Theater ist Spiel- und Produktionsstätte für freies Theater in Hamburg. Künstler*innen aller Sparten loten experimentierfreudig das Feld zeitgenössischer Theaterkunst aus. Zusätzlich betreten mindestens einmal pro Spielzeit Hamburger Bürger*innen die LICHTHOF Bühne und finden in Zusammenarbeit mit professionellen, künstlerischen Teams ihre Theaterform für aktuelle Belange. Zur Theaternacht geben die Künstler*innen Silke Rudolph, Lois Bartel, Charlotte Pfeifer, Antje Velsinger und Ingo Meß 20-minütige Einblicke in ihre aktuellen Arbeiten.

    Das Programm:

  • 19:00 - 19:30 Uhr

    Silke Rudolph: WILLKOMMEN IN FRAU MANZINGERS WELT! Eine extraterritoriale Situation aus „Das Himbeerreich“ von A. Veiel

    Frau Manzinger sagt, wie es ist, bzw. wie es war, wie alles kam und zusammenhängt, dass das Geld nicht stinkt, auch wenn das jetzt alle denken.
    Denn das Glück des Einzelnen besteht nicht nur in der Deckung von Grundbedürfnissen, sondern auch in der Verwirklichung von Freiheitsrechten. Die spektakulärste Freiheit ist, zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen zu können. Das birgt die Möglichkeit von Fehlentscheidungen. Kleine Verluste - genauso wie spektakuläre Zusammenbrüche – sind der Preis für eine Wachstumsdynamik, die allgemein für Wohlstand sorgt.
    Der Mensch erdenkt sich immer neue Lebensräume und Narrative - weil er das kann - und zerstört sich dabei selbst. Exemplarisch erzählt an einem winzigen Ausschnitt und auch nicht abschließend.

    Favorit

  • 19:30 - 20:00 Uhr

    Lois Bartel: IMAGINES

    Die Performerin Lois Bartel gewann 2018 den Nachwuchs-Mentoring-Preis des Haupstsache Frei Festivals für ihre Solo-Performance TRICKS. Bei der Theaternacht gibt sie Einblicke in ihr neues Stück IMAGINES, das im April 2020 Premiere feiern wird.

    Favorit

  • 20:00 - 20:30 Uhr

    Silke Rudolph: WILLKOMMEN IN FRAU MANZINGERS WELT! Eine extraterritoriale Situation aus „Das Himbeerreich“ von A. Veiel

    s.o.

    Favorit

  • 20:30 - 21:00 Uhr

    Lois Bartel: IMAGINES

    s.o.

    Favorit

  • 21:00 - 21:30 Uhr

    Charlotte Pfeifer: BOY H. WERNER HÄLT EINEN VORTRAG

    Die außergewöhnliche Hamburger Performerin Charlotte Pfeifer spielte im Juni mit ihrer viel gefeierten PMS LOUNGE auf dem Impulse Festival in Düsseldorf. Für die Theaternacht verwandelt sie sich in den Experten Boy. H. Werner und hält einen Vortrag. Das ist ein Erlebnis der dritten Art: Eine aufregende Verwirrung fliegt wie Sporen eines interstellaren Pilzes durch den Raum und infiziert alle Anwesenden. Aber zum Glück ist ja Boy bei uns mit seiner mansplaining-warmherzigen Souveränität. Uns kann nichts passieren.

    Favorit

  • 21:30 - 22:00 Uhr

    Antje Velsinger: DREAMS IN A CLOUDY SPACE

    Im November feiert das Tanzstück DREAMS IN A CLOUDY SPACE von Antje Velsinger Premiere. Es ist der zweite Teil ihrer Serie BODIES OF CAPITALISM. In einem Dialog zwischen einer 35jährigen und einer 77jährigen Tänzerin wird das Thema „körperliche Effizienz“ kritisch beleuchtet und ein alternativer Blick auf den Körper ermöglicht. Ein Vorgeschmack wird bei der Theaternacht gezeigt.

    Favorit

  • 22:00 - 22:30 Uhr

    Charlotte Pfeifer: BOY H. WERNER HÄLT EINEN VORTRAG

    s.o.

    Favorit

  • 22:30 - 23:00 Uhr

    Antje Velsinger: DREAMS IN A CLOUDY SPACE

    s.o.

    Favorit

  • 23:00 - 0:00 Uhr

    Ingo Meß: Ein Theaterstück entsteht…

    Ingo Meß lädt das Publikum bei der Theaternacht dazu ein, Autor*innen, Regisseur*innen, Kritiker*innen und Dramaturg*innen an einem Abend zu werden. Ein Theaterstück entsteht vor den Augen des Publikums und wird direkt im Anschluss der Kritik freigegeben. Keine Angst, niemand muss auf der Bühne stehen und selbst spielen, aber alle sind eingeladen, ihre Ideen einzubringen.

    Favorit

Shuttle-Bus: 401

Shuttle-Bus: 401

Kontakt

barrierefreier Zugang

zurück Karte Gehe zu "Meine Favoriten"